Protokoll eines Getippes mit einer freundlichen PostFinance-Beraterin, die nichts dafür kann.

Neujahr, neue Batterie? Neues Gerät!

Protokoll eines Getippes mit einer freundlichen PostFinance-Beraterin, die nichts dafür kann.

Vielen Dank, dass Sie den Chat nutzen. Ein Berater wird in Kürze dem Chat beitreten.
1…. (Ich) ist der Session beigetreten
Guten Tag
[X.Y.] ist der Session beigetreten
Willkommen im Chat von PostFinance. Mein Name ist [X.Y.]. Wie kann ich Ihnen behilflich sein?
Mein Login-Gerät zeigt «Batterie am Ende» oder so. Kann ich sie selber ersetzen, und wo bekomme ich die neue?
Sie können an jedem Postschalter oder PostFinance Filiale kostenlos ein neues Lesegerät beziehen. Ich kann für Sie ein Lesegerät bestellen. Der Versand dauert ungefähr eine Woche.
Danke, ich gehe am Schalter vorbei. Das alte Gerät wird hoffentlich nicht weggeworfen.
Sie können das alte Gerät zur fachgerechten Entsorgung bei der Poststelle abgeben.
Darf ja nicht wahr sein, Entsorgung, weil Batterie leer!
Sie können auch die Batterie wechseln. Jedoch wissen wir aus Erfahrung, dass das Lesegerät oft doch nicht korrekt funktioniert. Die Geräte werden entsprechend entsorgt. Sprich alle Teile der Wiederverwertung zugeführt.
Am liebsten wäre mir, die richtige Batterie am Schalter zu holen.
Das ist leider nicht möglich. Ausser die Poststelle verkauft die entsprechenden Batterien. Aber diese sind nicht kostenlos.
Hm, ganzes Gerät gratis, Batterie allein kostet. Danke und gutes neues Jahr.
Danke für die Anfrage. Ich wünsche auch Ihnen ein gutes neues Jahr.

6 Meinungen

  • Avatar
    am 5.Feb.2018 um 8:25 am
    Permalink

    Wenn wir die Batterien selber ersetzen, geht Zeit verloren, die wir zur Erhöhung des BIP nützen müssten. Solches Verhalten schadet.
    Vorsicht, diese Zeilen können Spuren von Zynismus enthalten…

    0
  • Avatar
    am 5.Jan.2018 um 10:59 am
    Permalink

    Für derartige Fälle hat sich eine Meldestelle gemeldet:
    http://www.murks-nein-danke.de

    Die Fehlermeldung, an die ich mich im Chat nicht mehr genau erinnern konnte, lautet «Batterie ersetzen». So wehrt sich wenigstens das Gerät selber gegen seine vorzeitige Demontage.

    0
  • Avatar
    am 4.Jan.2018 um 12:41 am
    Permalink

    … und hier die Lösung für Bastler: Netzgerät anschliessen! Es geht (6 V, Polarität beachten).

    0
  • Avatar
    am 3.Jan.2018 um 12:28 pm
    Permalink

    … ein Problem dabei: Die winzige Kreuzschlitz-Schraube am Batteriefach hält verflixt gut!

    0
  • Avatar
    am 3.Jan.2018 um 12:21 pm
    Permalink

    … kann ich bestätigen. Da Batterien nicht ganz billig sind, liegt der Grund wohl eher im Preis. Ein neues Gerät aus Fernost ist mit Batterie wohl günstiger als eine neue Batterie allein. Mein uraltes Lesegerät funktioniert bestens und etwa alle 2 Jahre kaufe ich frische Batterien.

    0

Deine Meinung ist gefragt!