2 Meinungen

  • Avatar
    am 14.Dez.2018 um 6:58 pm
    Permalink

    Und was will jemand machen, der verarmt weil Langzeitarbeitslos ist? Damit ist das Portemonnaie so dünn, dass man sich keine umweltbewussten, Klimaschonenden, ökologischen Produkte mehr leisten kann. EU- und Globalisierungschäden auf menschlicher Ebene führen zwangsweise zu klimaschädlichem Verhalten. Aber wie hat der abgetretene Bundesrat Schneider-Amman im Gespräch mit einem Reporter im Zusammenhang mit der Industrialisierung 4.0 räss gesagt; Wir müssen uns von einigen Mitarbeitern trennen"
    Hoffentlich hat unsere neue Führungselite im Bundehaus mehr soziale Fähigkeiten. Denn Klima hängt von Politik ab und Politik von der Art und Weise, wie die Schwächsten in einem Land vertrampelt werden, um die Reichen und Industrie zu schonen.

    0
  • Avatar
    am 13.Dez.2018 um 4:13 pm
    Permalink

    Die Einsicht scheint da zu sein, aber wo bleibt der feste Wille, dieser Einsicht zu begegnen und effektive was zu tun?

    0

Deine Meinung ist gefragt!