2 Meinungen

  • Avatar
    am 1.Jan.2018 um 4:07 pm
    Permalink

    Bereits in den 50iger Jahren war es klar, dass wir Arbeit exportieren sollen. Aber es kann sicher nicht sein, dass ganze Kontinente und von dort der Abschaum der Gesellschaft zu uns importiert wird… Die Flüchtlingspolitik alla Ungarn / Orban ist das einzig richte das zeigen ja die permanenten Vergewaltigungen und (Ehren)-Morde in Deutschland bis Skandinavien. Das wird bestimmten Regierungen noch den Kopf kosten, aber leider ist dann evtl. zu späht. Die die zu uns kommen wollen in der Regel nur die Sozialsysteme ausnutzen und der Islam gehört beileibe nicht nach Europa. Eine Religion die andere nicht akzeptiert ist hier absolut fehl am Platz. Denn es gibt keinen friedlichen Islam, das ist eine Illusion von irgendwelchen Ideologen die mit der ganzen Flüchtlingspolitik viel Geld verdienen das die arbeitenden Steuerzahler sauer verdient haben… Darum lasst Afrika wo es ist… das sagte schon der UNO Botschafter in seinem Warn-Brief an Europa 2011, der Ihnen sicher auch bekannt ist!

    0
  • Avatar
    am 1.Jan.2018 um 1:20 pm
    Permalink

    "Kommt alle her, Ihr Mühseligen und Beladenen….."
    Wir haben zu wenig getan, dass die Armut zu uns kommt.
    Warum gehen wir nicht zur Armut? Dann kommt sie nicht zu uns!

    0

Deine Meinung ist gefragt!